Weiterlesen

Team Nürnberg

Initiatoren des Nürnberg-Teams sind – wen wundert‘s – Tochter Laura (7) und Sohn Jonas (5). Sie wünschten sich seit langem ein Baumhaus, und so sollte es im Sommer mit dem Bau losgehen. Bei der Suche nach dem passenden Material landete Vater Matthias auf der SPAX-Webseite. Wie es der Zufall wollte, wurde dort gerade die Baumhaus-Challenge angekündigt. Im Nu stand das Team: Gemeinsam mit Laura, Jonas und Matthias ziehen auch Mutter Michaela und die Freunde Jörg und Stephan ins Rennen. Als besondere Attraktion ist der Anbau verschiedener Spielgeräte wie Leiter, Kletterwand und Rutsche geplant – Action pur! Und ganz klar: Eine Schaukel ist auch mit von der Partie.

Interview:

Frage: Was macht Euch beim Bauen besonders viel Spaß?
Antwort: Zusammen mit Freunden an einem Projekt arbeiten und sehen wie etwas sehr schönes entsteht! Am Seil hängen und die Wandverkleidung anspaxen. ;-)

Frage: Wie läuft´s im Team? Wie steht´s um Euren Teamgeist?
Antwort: Sehr gut. Wir haben Spaß miteinander. Es geht ruhig zu, in dem Sinn, dass wir uns gut verstehen und an einem Strang ziehen. Jeder weiß, was er kann und was er zu tun hat.

Frage: Welche besonderen Herausforderungen müsst Ihr beim Bauen meistern? Mit welchen Problemen habt Ihr vorher nicht gerechnet?
Antwort: Die Bauteile sind schwerer als erwartet. Z.B. hatten wir die Stützen mit den Tragbalken am Boden verschraubt und wollten diese zusammen in die Löcher stellen. Zu dritt war es schon eine Herausforderung, das zu schaffen. Spannend war auch, ob wir die Dachform so realisieren konnten. Das hat aber besser funktioniert als gedacht. Dank Kettensäge und leistungsfähigem Akkuschrauber.

Frage: Wie sieht es mit Eurer Zeitplanung aus? Seid Ihr in Eurem geplanten Zeitrahmen? Falls nicht: Warum?
Antwort: Wir sind gut im Zeitrahmen. Dadurch, dass ich (Matthias) im Urlaub einige Arbeiten am Stück durchziehen konnte, ging es vorwärts. Auch hatten wir die gemeinsamen Bautage vorher gut koordiniert.

Frage: Was sind Eure drei wichtigsten Tipps für alle, die ein Baumhaus bauen wollen?
Antwort:

  1. das Haus und vor allem die Konstruktion gut vorplanen, aber nicht alles durchplanen (zu viel Zeit) und dabei nicht zu sehr an Details aufhalten
  2. für die jeweiligen Arbeitsschritte vorab das komplette Material zusammenstellen und das Baumhaus in einer realistischen Größe wählen
  3. den richtigen Schraubenhersteller auswählen :-)

Frage: Welches SPAX-Produkt ist (bzw. welche SPAX-Produkte sind) für Euch besonders hilfreich beim Bauen? Warum?
Antwort: Die Schrauben HI.FORCE und IN.FORCE: mit ihnen haben wir schnell und sauber haltbare Balkenverbindungen herstellen können.

v. l. n. r.: Jörg, Matthias, Michaela und Stephan
Bauskizze

Du willst sehen, wie ein SPAX-Baumhaus entsteht?

Schaue unser Baumhaus-Video! Das ist natürlich nur eine mögliche Idee von unendlichen vielen. Welche Ideen hast Du?

Unsere Baumhaus-Baudokumentation: Hier siehst Du in Einzelschritten, wie ein Baumhaus mit SPAX entsteht. (Achtung: das ist keine Anleitung zum Nachbau!)