SPAX Baumhaus-Challenge 2015

Aus zahlreichen Bewerbungen hat eine SPAX-Fachjury die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgewählt, die im Rahmen der SPAX-Baumhaus-Challenge 2015 bis zum 21. September 2015 Zeit hatten, ihren Traum zu verwirklichen.

Was wurde gebaut?

Ein Baumhaus aus Holz, dessen Fundament ein oder mehrere Bäume sind. Und für die Verbindung der Elemente wurden natürlich SPAX verwendet.


Wer macht mit?

Am 10. Juni war Bewerbungsschluss. SPAX hat aus einer Vielzahl von Bewerbungen 10 Heim- und Handwerkerteams ausgewählt. Zwischen dem 19. Juni und 21. September 2015 haben die Teams ihre Baumhaus-Träume verwirklicht. Erfahre mehr über die Teams.


SPAX ist dabei

SPAX hat den ausgewählten Teams Arbeitskleidung und alle benötigten Verbindungselemente kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Baufortschritte wurden in Foto- oder Videoaufnahmen dokumentiert. Die fertig gebauten Baumhäuser der Teams wurden von der SPAX-Fachjury bewertet und die drei besten Teams gekürt.


Wie geht‘s weiter?

Aus den drei Finalisten-Teams wird in einem Online-Voting das Siegerteam gewählt, und es werden die Plätze zwei und drei vergeben. Das Siegerteam erhält 1.000 € Preisgeld. Außerdem wird von SPAX für das Siegerteam eine Einweihungsparty für 30 Personen gesponsert. Die Plätze zwei und drei werden mit je 750 € und 500 € belohnt. Natürlich werden die Teams auch in Wort und Bild im Internet, Facebook, youtube etc. vorgestellt.

Du willst sehen, wie ein SPAX-Baumhaus entsteht?

Schaue unser Baumhaus-Video! Das ist natürlich nur eine mögliche Idee von unendlichen vielen. Welche Ideen hast Du?

Unsere Baumhaus-Baudokumentation: Hier siehst Du in Einzelschritten, wie ein Baumhaus mit SPAX entsteht. (Achtung: das ist keine Anleitung zum Nachbau!)